Raddiscount Online-Shop, der Fahrrad-Discounter
Herzlich Willkommen bei den Radsport-Fantasy-Games von CyclingGames.de. Auch 2015 veranstalten wir in Zusammen-arbeit mit Radsport-Aktiv insgesamt 5 Fantasy-Games zu einzelnen Rundfahrten (Giro, Dauphine, Tour de Suisse, Tour de France, Vuelta) und das Saison-Spiel 2015. Wir hoffen Sie wieder begrüßen zu dürfen!

Derzeit haben wir 9099 registrierte Mitspieler! Sie brauchen sich nur einmal bei einem unserer Spiele anmelden und können mit den gleichen Zugangsdaten immer wieder mitspielen!

Auch 2015 werden wir wieder eine Gesamtwertung aus unseren insgesamt 5 Fantasy-Games zu einzelnen Rundfahrten (Giro, Dauphine, Tour de Suisse, Tour de France, Vuelta) erstellen und den Radsport-Manager des Jahres 2015 küren.

Hier geht es zum Modus und zur Rangliste 2015.
Am 07.03. startet unserer Saisonspiel für die Radsportsaison 2015. Der Einstieg ist jederzeit auch in der Saison möglich! Hier geht es zum Saison-Spiel 2015. Wir wünschen allen Mitspielern wieder viel Spass und Erfolg!
Unser erstes Rundfahrtspiel 2015, das Spiel zum Giro d'Italia 2015 steht ab 09.05.2015 auf dem Plan. Hier können bereits Teams angemeldet werden.
Die Radsportsaison 2014 befindet sich auf der Zielgeraden. Die letzte große Rundfahrt des Jahres steht an. Damit auch unser Spiel zur Vuelta a Espana 2014. Teams können hier angemeldet werden.
Der Radsport-Saisonhöhepunkt 2014, die Tour de France 2014, ist beendet. Hier geht es zu den Ranglisten des Spiels.
Unser drittes Rundfahrtspiel 2014, das Spiel zur Tour de Suisse 2014, ist beendet. Hier geht es zu den Ranglisten des Spiels.
Unser zweites Rundfahrtspiel 2014, das Spiel zur Dauphine Libere 2014, ist beendet. Hier geht es zu den Ranglisten des Spiels.
Aru: Die Hoffnung stirbt zuletzt
Busche zum zweiten Mal US-Meister auf der Strasse
Sinkeldam führt Giant-Alpecin in Berlin an, Paolini bleibt bei Katusha
Guarnier dank Stevens' Solo zum zweiten Mal US-Meisterin
Contador: Das Rosa Trikot hat Vorrang vor einem Etappensieg
Rad-Bundesliga: Kupfernagel auch in Merdingen nicht zu schlagen
Fischer holt sich bei Weber-Sieg Gesamtführung zurück
Giro: Porte gibt den Kampf auf
Fahrer
1. Evans 247
2. Rebellin 197
3. Contador 191
4. Valverde 190
5. Freire 182
6. Menchov 172
7. Cunego 165
8. Kirchen 165
9. Sanchez 159
10. Karpets 145
24. Schumacher 78
25. Voigt 78
26. Zabel 73
32. Klöden 67
56. Burghardt 41
Teams
1. Team CSC 392
2. Liquigas 354
3. Caisse d'Ep. 337
4. Ag2r 324
5. Quick Step 310
6. Saunier D. 306
7. Discovery 300
8. Rabobank 300
13. T-Mobile 212
14. Gerolsteiner 207
18. Milram 148
Endstand 2007
Radsport Rennrad Rennräder Fahrrad Radfahrer Profiradsport Radsportprofi Straßenradsport Bahnradsport Radrennen Rundfahrten Sixdays Sechstage Sechstagerennen Kriterium Kirmesrennen Radtouristik Doping Radweg Mountainbike Bike Trekking Cycling Radurlaub Velo Fietsen Wielrennen UCI BDR Bund Deutscher Radfahrer Radsportverband Radsportvereine Fahrradclub ProTour Pro Tour Tour Tour de France Giro Giro d'Italia Vuelta Vuelta Espana Vuelta a Espana Deutschland-Tour Deutschlandtour Tour de Suisse Criterium Dauphine Libere Friedensfahrt GP Schwarzwald Radsportmanager Radsport-Manager Managerspiel Jan Ullrich Erik Zabel Zabel Jens Voigt Patrick Sinkewitz Jörg Jaksche Grischa Niermann Linus Gerdemann Andreas Klöden Jörg Ludewig Steffen Wesemann Rolf Aldag Stefan Schumacher Fabian Wegmann Davide Rebellin Lance Armstrong Ivan Basso Damiano Cunego Michael Rogers Serhiy Honchar Michael Rasmussen Iban Mayo Bjarne Riis Levi Leipheimer Floyd Landis Tom Boonen Petacchi Valverde Pantani Boonen Bettini Vandenbroucke Merckx Vinokourov Vinokurov Winokurov Gerolsteiner Telekom Team Telekom Team Deutsche Telekom T-Mobile Team T-Mobile Quick Step Rabobank Lampre AG2R Prevoyance Bouygues Telecom Caisse d'Epargne Cofidis Credit Agricole Davitamon Discovery Channel Euskaltel Francaise des Jeux Liberty Seguros Liquigas Phonak Saunier Duval Team CSC Team Milram Milram Fahrradhandel Fahrradhändler Fahrradhersteller